The Great Escape | Bündner entführen Städter in die Berge – Graubünden Tourism

Die Tourismusorganisation Graubünden Ferien lockte mit einer Überraschungsaktion am Zürcher Hauptbahnhof Pendler in die Berge. Dafür wurde ein ePanel aufgestellt, auf welchem ein Bündner live aus dem Bergdorf Vrin im Val Lumnezia via Videoübertragung zugeschalten wurde.

Der Bündner sprach die Pendler direkt an und sollte so gestresste Zürcher in die Bergwelt von Vrin locken. Das Überraschungsmoment wurde mit den direkt aus dem Live-Plakat ausgedruckten Zugtickets, komplett. Der Bündner verwickelt Passanten in Gespräche und lud sie zu einem spontanen Zvieri in die Berge ein. Wer zusagte, bekam ein Ticket. Der Bergler drückte dabei in Vrin auf einen Knopf, an der Plakatstelle wurde dann das Billet ausgegeben und konnte einem speziell in die Plakatstelle eingebauten Fach entnommen werden.

Zahlreiche Kurzentschlosse stiegen so in den Zug nach Vrin. Der Bündner rief auch Lehrer und Arbeitgeber der Passanten an, um sie für den Nachmittag zu entschuldigen – da sie ja eine Reise ins Bündnerland gewonnen hatten. Oben wurden sie herzlich empfangen und bewirtet. Wer vorher noch vor dem Plakat im HB stand, war wenig später selber Teil des Plakates. Die Reaktionen der perplexen Passanten wurden in einem Film festgehalten.

Mehr hier.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *